Hinweise zu den Corona-Einreisebestimmungen

Dein Urlaub ist gebucht? In wenigen Tagen geht Deine Reise los? Und Du fragst Dich, welche Bestimmungen Du bei der Einreise beachten musst?

 

In einigen Reisezielen müssen sich Urlauber inzwischen vor der Einreise registrieren und Angaben zu ihrer Person sowie ihrem Aufenthaltsort machen. In anderen Regionen müssen Negativ-Tests bei der Einreise nachgewiesen werden oder Apps auf dem Handy installiert werden. Die Einreisebestimmungen sind seit der Corona-Pandemie deutlich komplexer geworden und deshalb haben wir Dir hier die wichtigsten Informationen für Deinen Urlaub zusammengefasst.

Tipps & Tricks für eine entspannte Anreise an Deinen Urlaubsort

Generelle Einreisebestimmungen für Deinen Urlaubsort prüfen

Im Rahmen der Buchung Deiner nächsten Reise wirst Du von Deinem Reisebüro auch zu den Einreisebestimmungen Deines Urlaubslandes informiert. Aktuell ändern sich jedoch auch grundlegende Einreisebestimmungen in vielen Urlaubsländern immer wieder. Deshalb ist es empfehlenswert, sich spätestens 3 Monate vor Urlaubsbeginn noch einmal auf den Seiten des Auswärtigen Amts über die Einreisebestimmungen zu informieren, z.B. ob Du einen Pass benötigst oder ein Ausweis genügt, wie lange dieser noch gültig sein muss usw.

Ausweis- bzw. Passdaten checken

Wenn Du die Einreisebestimmungen für Deinen Urlaubsort geprüft hast und weißt, welches Ausweisdokument Du für die Einreise benötigst, dann prüfe bitte die Gültigkeitsdauer Deines Ausweisdokuments. Es klingt so profan und doch läuft jeder Personalausweis und Pass irgendwann einmal (unbemerkt) ab. Und dann wird es einfach schwierig, wenn die abgelaufene Gültigkeit erst durch das Bodenpersonal beim Check-in bemerkt wird. Deshalb checkt bitte die Gültigkeit Eurer Ausweisdokumente ebenfalls ca. 3 Monate vor dem Start in den Urlaub, dann habt Ihr ggf. noch genügend Zeit, einen neuen Pass oder Ausweis zu beantragen. Die Bearbeitungszeiten können 3 - 4 Wochen betragen.

 

COVID-19-Bestimmungen prüfen

Durch die Corona-Pandemie ändern sich die Einreisebestimmungen für die jeweiligen Urlaubsgebiete kontinuierlich. Deshalb ist es ratsam, spätestens 30 Tage vor Reiseantritt noch einmal die speziellen Corona-Bestimmungen für das jeweilige Urlaubsland zu prüfen, am besten wieder über die Seiten des Auswärtigen Amts. So fordern beispielsweise einige Urlaubsländer spezielle Testmethoden (z.B. PCR-Test) oder es müssen Fristen eingehalten werden, wie alt der Test bei Einreise höchstens sein darf. Sollten beispielsweise negative Corona-Tests für die Einweise notwendig sein, hast Du jetzt noch genügend Zeit einen Termin beim Arzt Deines Vertrauens zu vereinbaren. Solltest Du noch einen Arzt suchen, der Corona-Tests durchführt, können wir Dir Frau Dr. Sandra Ernst in Hönow/Hoppegarten empfehlen, die immer versucht, alles für Dich möglich zu machen. Eine andere Option ist es, die Dienstleistungen des Testzentrums am Berliner Flughafen zu nutzen.

Check-in-Prozeduren prüfen

Auch vor der Corona-Pandemie war es oft schon notwendig, vor dem Tag der Abreise einen Online-Check-In bei der jeweiligen Airline durchzuführen, teilweise wünschen sich einige Gäste auch spezielle Platzreservierungen etc. Heute sind häufig zusätzliche Prozeduren wie die Beantragung eines QR-Codes oder andere Registrierungen für die Einreise notwendig (siehe COVID-19-Bestimmungen prüfen). Wenn Du dabei Unterstützung benötigst, helfen wir Dir jederzeit gerne - natürlich auch, wenn Du die Reise bei einem anderen Reisebüro oder online gebucht hast. Die Kosten hierfür betragen pauschal 25 Euro. Du kannst hierfür einfach und unkompliziert einen Termin in unseren Filialen in Hellersdorf, Mahlsdorf, Hönow oder Neuenhagen buchen. Wir benötigen hierfür Deine Reiseunterlagen und Deine gültigen Ausweisdokumente.


Unterstützung bei der Registrierung für Dein Urlaubsland

Solltest Du Unterstützung bei der Registrierung für die oben genannten Urlaubsländer benötigen, hilft Dir unsere erfahrene Urlaubscrew für eine kleine Servicepauschale in Höhe von 25 € gerne weiter. Du kannst hierzu einfach und unproblematisch einen Termin zur Abwicklung der Einreiseformalitäten mit uns vereinbaren. Bitte bringe hierfür Deine Reiseunterlagen sowie Deinen Pass bzw. Personalausweis mit.

Alle Informationen werden fortlaufend aktualisiert, die letzte Aktualisierung hat am 25.11.2020 stattgefunden.

 

Informationen in unserem Internet-Angebot dienen lediglich Informationszwecken. Sie stellen keine verbindliche Beratung dar. Sie können insbesondere keine individuelle Beratung ersetzen, welche die Besonderheiten des Einzelfalles berücksichtigt. Wir bemühen uns, alle in unserem Internet-Angebot bereit gestellten Informationen mit Sorgfalt auszuwählen und bei Bedarf zu aktualisieren oder zu ergänzen. Für Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen in unserem Internet-Angebot können wir dennoch keine Gewähr übernehmen. Dies gilt insbesondere bei Änderungen von Einreisebestimmungen, hier gelten für deutsche Staatsbürger immer die aktuellen Informationen des Auswärtigen Amts. Wir behalten uns vor, ohne vorherige Ankündigung und nach freiem Ermessen Informationen in unserem Internet-Angebot ganz oder teilweise zu ändern, zu aktualisieren, zu ergänzen oder zu löschen.