Rückgabe von Event-Tickets

Wenn Du Tickets für Großveranstaltungen wie Konzerte, Musicals oder Theatervorstellungen erworben hast und diese aufgrund des Corona-Virus abgesagt wurden, findest Du hier alle Informationen rund um die Rückgabe Deiner Tickets.

Kann ich Tickets für Großveranstaltungen zurückgeben?

Für Veranstaltungen, die wegen der aktuellen Corona-Pandemie ausfallen oder verschoben werden müssen, ist am 20. Mai eine Gesetzesänderung in Kraft getreten.

 

 

Anders als bisher müssen Verbraucher nun im Zweifel Gutscheine akzeptieren. Das neue Gesetz gilt rückwirkend für alle Veranstaltungstickets, die vor dem 8. März 2020 gekauft wurden. Ist eine solche Veranstaltung ausgefallen und hat ein Kunde dafür vom Veranstalter noch nicht sein Geld zurückerhalten und auch noch keine andere Lösung wie zum Beispiel einen Ersatztermin akzeptiert, kann der Veranstalter dem Kunden nun nach Inkrafttreten der Gutscheinlösung ohne seine Zustimmung einen Gutschein ausstellen.

 

Die Reiserei GmbH & Co. KG ist nicht berechtigt, Ihnen diese Gutscheine auszustellen und ist in diesen Prozess nicht involviert. Die Ausstellung der Gutscheine wird zentral durch CTS EVENTIM vorgenommen. Bitte wende Dich daher direkt an das Help Center von CTS EVENTIM unter: vorverkaufstelle@eventim.de

 

Wie erkenne ich, ob meine Veranstaltung betroffen ist und was soll ich dann tun?

Aufgrund der behördlichen Anordnungen und Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind bereits viele Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 untersagt. Daher arbeiten viele Veranstalter mit Hochdruck an Ersatzterminen für die abgesagten Events. In den meisten Fällen ist eine Verschiebung der Veranstaltung auf einen neuen Termin möglich. Es empfiehlt sich daher, den Status regelmäßig auf den Seiten von EVENTIM oder RESERVIX zu prüfen, um den neuen Veranstaltungstermin zu erfahren. In diesem Fall behalten die Karten ihre Gültigkeit und Du musst nichts weiter tun.