Dein Urlaub in Griechenland

Wie Dich das Land der Götter mit den schönsten Inseln in den Bann zieht 

 „Traumhafte Inseln, endlose Strände, strahlendes türkisfarbenes Meer, historische Schätze und griechische Gastfreundlichkeit - all das erwartet Dich im griechischen Paradies! Wer einen Wander-, Bade- oder Familienurlaub sucht, ist hier genau richtig! Griechenland bietet alle Facetten und eins ist garantiert: traumhafte Erinnerungen werden gesammelt, die nicht mehr vergessen werden können!"

Yasmin Stieding, Urlaubsdesignerin in der REISEREI

Inselparadiese & Sonne pur - so geht Urlaub in Griechenland

Welche TOP7 - Inseln in Griechenland auf Dich warten

Kreta, Rhodos, Kos, Korfu, Mykonos, Santorini oder doch eher Chalkidiki? Eins ist klar: Ein Urlaub am griechischen Mittelmeer sollte definitiv ein Check auf jeder Urlaubs-Bucket-List sein! Das griechische Flair bietet Dir unendliche Gründe für eine traumhafte Reise nach Griechenland. Aus den über 3000 griechischen Inseln stellen wir für Euch unsere TOP 7 vor, damit wir Euch auf der unglaublichen Entdeckerreise nach Griechenland verzaubern können. Taucht in die besondere und ganz eigene Welt der verschiedenen Inseln ein und findet Eure griechische Trauminsel für Euren einzigartigen Urlaub. Viel Spaß auf Deiner Abenteuerreise! 

TOP 1 - Kreta mit der Vielfalt der größten griechischen Insel

Zwischen Sandstränden, Gebirgen und purer Lebenslust erstreckt sich die größte griechische Insel Kreta. Angekommen nach drei Stunden per Direktflug aus Deutschland am größten Flughafen Kretas in Heraklion und zugleich der Hauptstadt der Insel, startet der Urlaub so richtig mit griechischer Lebensfreude und Urlaubsfeeling. Beliebte Urlaubsorte wie Limenas, Chersonisou oder Stalida sind ganz schnell erreichbar mit einem Transfer von rund 30 - 60 Minuten aus Heraklion. 1,5 - 2 Stunden entfernt befinden sich im Süden der Insel kleinere Badeorte für die Auszeit mit den Liebsten wie Paleochora, Plakias oder Matala. Kreta hat so einiges zu bieten... von traumhaften Kies- und Sandstränden mit einsamen Buchten für Badeliebhaber und Sonnenanbeter bis hin zum 2456 Meter hohen Ida Gebirge für Abenteuerfreaks und Wanderlustige.

Diese Strände lassen Dein Entdecker-Herz höherschlagen

1. Die einzigartigen grünen Palmenstrände Vai und Preveli sind kleine Naturparadiese auf der Insel. Insidertipp: Wer fernab von Touristen entspannen möchte, sollte den Palmenstrand Vai bevorzugen. Allerdings ist zu beachten, dass hier keine Sanitäranlagen und Restaurants vorhanden sind.

 

2.   Der beliebteste Traumstrand auf Kreta ist ganz klar Elafonisi mit seinem rosafarbenen karibischen Sand und türkisfarbenem klaren Wasser. Allerdings macht die blaue Lagune Balos dem traumhaften Strand Konkurrenz! Mit der abenteuerlichen Anfahrt durch enge Serpentinen könnt Ihr Euren Nervenkitzel schon einmal wecken! Falls Ihr ein unvergessliches Abenteuer und einen exklusiven Ausblick über die Lagune erleben wollt, ist Balos der richtige Strand für Euch! Unsere Empfehlung: Packt Euch festes Schuhwerk ein. Der 2 Kilometer lange Wanderweg zum traumhaften Strand kann schon ab und an steinig werden!

 

3. Der Falassarna Strand ist ganz klar ein blaues Paradies! Der Strand punktet mit kristallklarem Meerwasser und kilometerlangem Sandstrand mit abgetrennten kleinen Sandbuchten, die für mehr Privatsphäre sorgen. Tipp: Lasst den Abend in einer der vielen kleinen Tavernen wie in der Taverne Spilios ausklingen und genießt den atemberaubenden Sonnenuntergang mit einem bezaubernden Ausblick!


Kretas kulturelle Schätze

Nicht zu vergessen ist die beeindruckende Historik auf Kreta. Wer Kultur liebt, wird auf Kreta nicht genug kriegen! Die vielen archäologischen Stätten wie die Paläste von Knossos, Kato Zakros und Festo bieten Platz zum Staunen und sind garantiert einen Tagesausflug wert! Wer weitere Schätze sehen möchte, der ist im archäologischen Museum Heraklion bestens aufgehoben. Kreta hat allerdings noch viel mehr zu bieten! Traumhafte Sehenswürdigkeiten wie die 17 Kilometer lange Samaria Schlucht, Flowerpower in den Höhlen von Matala und ein Tagesausflug auf die wunderbare historische Insel Spinalonga warten auf Euch! Habt ihr Euch schon beim Lesen in die Insel verliebt? Dann passt mal auf! Setzt Euch in den Mietwagen und entdeckt weitere wundervolle Orte auf der bezaubernden Insel Kreta!

Diese wundervollen Städte solltet Ihr auf Kreta gesehen haben

Chania

Entdecke Chania in Deinem exklusiven Urlaub auf Kreta! In Deiner Reiserei, Reisebüro in Berlin Brandenburg

Chania ist ein Traum für jeden! Mit der historischen Altstadt und den mittelalterlichen Mauern kommt man kaum mehr aus dem Staunen raus! Der venezianische Hafen und der Leuchtturm erzeugen ein wundervolles Ambiente von endlosem Sommer. Für jüngere ist die Stadt auch perfekt geeignet. Zahlreiche Bars und Restaurants laden ein sich unter die Einheimischen zu mischen und eine traditionelle griechische Feierei mitzuerleben.

 

Unser Insidertipp: Genießt ein traumhaftes Abendessen in dem Tholos Restaurant. Die wundervolle Location wird Euch direkt verzaubern! Erstklassiges Essen und Dessert aufs Haus gibt’s inklusive. Und vergesst den Raki zum Abschluss nicht!

Rethymno

Entdecke Rethymno in Deinem exklusiven Urlaub auf Kreta! In Deiner Reiserei, Reisebüro in Berlin Brandenburg

Die drittgrößte Stadt der Insel Rethymno überzeugt mit der Vielfalt an Stränden und beeindruckenden Bauwerken noch bestehend aus der Zeit der Venezianer und Osmanen. Umgeben von traumhafter Natur können die vielfältigsten und schönsten Strände wie der Rethymno Beach oder auch der Spilies Beach besucht werden!

 

TOP Tipp: Falls Ihr baden wollt, solltet Ihr Euch unbedingt Wasserschuhe einpacken! Der dunkle Sand kann sich sehr stark in der Mittagssonne erhitzen.

 

Lasithi

Entdecke Lasithi in Deinem exklusiven Urlaub auf Kreta! In Deiner Reiserei, Reisebüro in Berlin Brandenburg

Wer Ruhe und Entschleunigung sucht, ist in Lasithi genau richtig! Im Osten Kretas kann die griechische Sonne in voller Ruhe fernab jeglicher Touristen genossen werden. In Lasithi könnt ihr mediterrane Fischerdörfer, niedliche Urlaubsgemeinden oder auch abgesonderte Städte wie Siteia finden. Bei einem Spaziergang an der Hafenpromenade könnt Ihr hier so richtig entschleunigen!

 

Unsere Empfehlung: Besucht die wunderbare Taverne To Limani in Siteia, genießt einen griechischen Salat mit dem besten Feta aus Griechenland und gegrilltem Fisch als Hauptgang! Das traumhafte griechische mediterrane Flair gibt’s obendrauf!


Ab auf die Insel der Superlative - Kreta

Kreta - die Sonneninsel genannt - bietet über 300 Sonnenstunden im Monat und eignet sich perfekt als Pauschalreise mit der Familie, dem Partner oder auch allein! Das mediterrane Mittelmeerklima ist traumhaft von März bis Juni zur beeindruckenden Wildblumenzeit oder auch von Oktober bis November für Aktivurlauber und Kulturfanatiker. Von Juli bis September könnt Ihr einen typischen Badeurlaub auf Kreta mit 30 Grad und angenehmen Wassertemperaturen genießen!

 

Es gibt so viel zu erkunden auf Kreta! Packt Eure Koffer für Euren Urlaub und steigt in den nächsten Flieger... mit den vielfältigsten Möglichkeiten und Angeboten wird Euch die Insel sofort in den Bann ziehen!!!

TOP 2 - Rhodos, die Sonneninsel zum Verlieben

Rhodos ist eine der beliebtesten griechischen Inseln und hat so einiges für Euch zu bieten. Neben beeindruckenden griechischen Landschaften umgeben von einer Vielzahl von Olivenbäumen, Eseln und Ziegen, entdeckt Ihr kristallklares Meer und einsame Buchten, die zum Baden einladen. Mitten in der faszinierenden Natur erstrecken sich abwechslungsreiche bezaubernde Orte und kleine Dörfer mit historischen griechischen Schätzen wie Kirchen und Burgruinen. Die traditionelle griechische Küche und die umwerfende Gastfreundlichkeit werden Euch jeden Wunsch erfüllen! Die Sonneninsel liegt in der südöstlichen Ägäis und kann über den internationalen Flughafen Diagoras per Direktflug aus Berlin innerhalb von knapp über 3 Stunden erreicht werden. Rhodos ist die perfekte Insel für alle Sonnenanbeter, die ihren Badeurlaub im mediterranen Stil verbringen wollen. Preisgünstiger Pauschalurlaub mit vielfältigen All-inclusive Angeboten wird hier geboten. Der Norden ist für das Großstadtleben und die ein oder andere Partynacht bekannt, der Osten verbirgt traumhafte Ferienorte und Sandstrände, der Westen beeindruckt mit üppiger Natur und schrofferen Küsten und der Süden ist perfekt für die endlose Entschleunigung fernab von Touristen.

Diese Highlights machen Deinen Urlaub auf Rhodos perfekt

Das malerische Dorf Lindos

Einen Ausflug in das wundervolle denkmalgeschützte Dorf Lindos ist ein Muss bei jedem Urlaub auf Rhodos. Mit den weißen kleinen Häusern gilt Lindos als eines der schönsten Dörfer im Mittelmeerraum. Ein absolutes Highlight ist die atemberaubende Akropolis! Auf einem Felsen erstreckt sich die faszinierende Ruine mit Torbögen aus dem 4. Jahrhundert. Der 166 Meter hohe Aufstieg ist ein wenig steil, aber es wird sich zu 100 % lohnen. Genießt die atemberaubende Architektur mit traumhafter Kulisse. Unser Insidertipp: Falls ihr die Akropolis für Euch haben wollt, solltet ihr früh aufstehen! Nach dem aufregenden Besuch könnt ihr noch einen genussvollen Spaziergang durch die malerische Altstadt machen und die bezaubernde Atmosphäre einsaugen!

Großstadttrubel in der Hauptstadt Rhodos-Stadt

Unsere zweite Empfehlung ist ein Ausflug in die Hauptstadt Rhodos-Stadt. Die mittelalterliche Altstadt überzeugt mit vielen kleinen Gassen mit großartigen Fassaden, verzierten Häuschen und steinernen Torbögen. Um die atemberaubende Historik zu schützen, wurde im Jahr 1988 die komplette Altstadt zum Weltkulturerbe gekürt. Die mächtige mittelalterliche Stadtmauer lädt Euch zu einer Reise in die Vergangenheit ein. An der höchsten Stelle der Mauer prunkt der Großmeisterplatz mit seinen zwei original erhaltenen Türmen. Von dort aus werdet ihr eine atemberaubende Sicht über die Altstadt und den Hafen genießen können! Weitere sehenswerte Schätze in Rhodos-Stadt sind der Hippokrates Platz, die Windmühlen von Rhodos am Naillac Turm und die mittelalterlichen Gassen, die zu einem entspannten Spaziergang einladen. Für Kulturfanatiker ist der Koloss von Rhodos ein absolutes Muss! Nur drei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt können dort antike griechische Schätze in voller Pracht entdeckt werden!

Naturspektakel und Freiheitsgefühle im Schmetterlingstal

Eine weitere traumhafte Sehenswürdigkeit ist das atemberaubende Schmetterlingstal an der Westküste von Rhodos. Das Naturwunder beheimatet tausende Schmetterlinge. Vor allem im Juli können zahlreiche Schmetterlinge bestaunt werden. Taucht ein und genießt das Naturspektakel! Das grüne Tal ist auch der perfekte Ort für Wanderlustige! Er bietet eine perfekte Abkühlung für einen heißen Sommertag, da viele Bäume sich an Wegen und Brücken schlängeln, die über leise plätschernde Bäche führen, wo ab und zu ein versteckter Wasserfall erscheint!

Unsere Top 3 Geheim-Tipps für Deinen Urlaub auf Rhodos

1. Leiht Euch einen Mietwagen aus!

Es wird sich lohnen ein paar Tage mit einem gemütlichen Auto die Insel zu erkunden. So könnt Ihr ganz entspannt die Bergregionen und das Hinterland von Rhodos erforschen und auch in den abgelegenen Orten die Schönheit der Insel für Euch entdecken. Mit einer kurzen Autofahrt entkommt Ihr dem Trubel und Ihr seid an den schönsten Flecken von Rhodos!

2. Tsambika Strand – Rhodos schönster Strand

Der Tsambika Strand liegt nahe Kolymbia und gehört zu den schönsten Stränden der Insel! Umgeben von einer Kulisse mit abgespaltenen Felsen erstreckt sich der wunderbare Strand mit feinem Sand und ozeanblauem klaren Meerwasser. Der 800 Meter lange Strand ist auch perfekt für Kinder zum Planschen geeignet, da er sehr flach ins Meer verläuft!


3. Eine ruhige Auszeit in Afandou

In dem eher abgelegenen Ort Afandou im Süden von Rhodos seid ihr fernab des Trubels. Schnappt Euch den Mietwagen und genießt einen Tag am Strand zum Entspannen und Energie tanken! 

Springt schnell in den Urlaubsflieger und ab auf Rhodos!

Die Sonneninsel Rhodos bietet Euch mit 3.000 Sonnenstunden im Jahr eine absolute Schönwettergarantie mit hohen sommerlichen Temperaturen im Hochsommer. Für Badeurlauber ist der Zeitraum von Mai bis Ende Oktober ideal. Wer die Insel eher für sich haben möchte, sollte bei angenehmen sommerlichen Temperaturen im Frühling oder im Herbst die Insel erkunden!

 

Hat Euch die Sonneninsel bereits jetzt überzeugt? Dann ab in den nächsten Flieger und schon könnt ihr Rhodos hautnah erleben!

TOP 3 - Kos bietet Urlaub in der griechischen Agäis

Die wundervolle griechische Insel Kos verzaubert Euch mit endlosen weißen Sandstränden, ruhigen entlegenen Buchten und historischen griechischen Schätzen mit antiken Ruinen und Ausgrabungsstätten. Kos liegt nur vier Kilometer vom türkischen Festland entfernt an der ägäischen Küste. Ebenso bekannt ist Kos für den Namen "Hippokrates" durch die ehemalige Beheimatung des berühmten Arztes und Vaters der modernen Medizin. Nur drei Flugstunden entfernt verbirgt sich Euer nächster Sommerurlaub! Für Wanderer ist Kos durch die wunderschönen Landschaften im Dikeos-Gebirge im Süden perfekt geeignet. Romantische Wälder, beeindruckende Berghänge und idyllische Dörfer erwarten Euch! 

Dein perfekter Urlaubsmoment auf Kos

Es ist der Moment in Deinem Urlaub auf Kos, wenn Du das atemberaubende und größte Dorf auf Kos Pyli besuchst und in einer der zahlreichen griechischen Tavernen die wunderbare Gastfreundlichkeit hautnah spürst. Nach einer Stärkung machst Du Dich auf den Weg in das aufregende und verlassene Dorf Paléo Pyli oberhalb von Pyli in den Bergen. Hier beeindrucken Dich verlassene Ruinen wie die alte Festung mit einer Panoramaaussicht zum Verlieben, alten byzantinischen Gemäuern und drei kleinen Kirchen. Insidertipp: Plant einen Abstecher bei der Taverne Oria ein! Hier bekommt Ihr leckere griechische Küche und einer der spektakulärsten Sonnenuntergänge auf der Trauminsel Kos geboten.

 

Erlebe Deinen exklusiven Urlaub auf Kos! In Deiner Reiserei, Reisebüro in Berlin Brandenburg

Es ist der Moment in Deinem Urlaub auf Koswenn Du in der Embros Therme eine Auszeit genießt und in den heißen Quellen einfach nur für Dich sein kannst. Diese exklusive Therme findest Du an der östlichen Südküste auf Kos! Aus einem gewaltigen Felsen fließt 50 Grad heißes Schwefelwasser. Das Wasser soll eine heilende Wirkung besitzen und hilft Dir mal so richtig die Seele baumeln zu lassen! 

Erlebe Deinen exklusiven Urlaub auf Kos! In Deiner Reiserei, Reisebüro in Berlin Brandenburg

Es ist der Moment in Deinem Urlaub auf Koswenn Du bei einem Spaziergang durch Kos-Stadt die antike Stadt bewundern kannst und bunte orientalische Eindrücke während eines gemütlichen Spaziergangs auf Dich einfallen! Tauch ab in die Welt von Kos und statte der Markthalle auf dem Eleftherias Platz einen Besuch ab. Hier findest Du tolle Souvenirs für Deine Liebsten (wie z.B. Olivenöl, Gewürze etc.). Ein weiteres absolutes Highlight in Kos-Stadt ist das Asklepieion, ein wahres Heiligtum der Antike. Griechische Mythologie mischt hier mit, da die Anlage für die Ehrung des Gotts der Heilkunst, Asklepios, errichtet wurde. Die Anlage wird Dich mit einem traumhaften Ausblick in den Bann ziehen. Als Kulturfanatiker kommst Du auf Kos definitiv auf Deine Kosten! 

Erlebe Deinen exklusiven Urlaub auf Kos! In Deiner Reiserei, Reisebüro in Berlin Brandenburg

Es ist der Moment in Deinem Urlaub auf Kos, wenn Du Dich fernab von dem Trubel in ein mystisches Geisterdorf begibst, um so richtig abzuschalten. Tief in den Bergen findet Ihr das verlassene Dorf Agios Dimitrios. Dort hat der Besitzer des wundervollen Café „Haihoutes“ in den letzten Jahren ein wenig Leben in das Dorf gebracht. Insidertipp: Genießt eine kleine Auszeit in dem Café und fragt nach den nächsten Veranstaltungen. An einigen Abenden wird dort griechische Livemusik unter klarem Sternenhimmel gespielt! Eine wahrhaftig traumhafte Atmosphäre!

Erlebe Deinen exklusiven Urlaub auf Kos! In Deiner Reiserei, Reisebüro in Berlin Brandenburg

Kos - Dein perfektes Urlaubsziel

Die beste Reiserzeit für Kos ähnelt der Empfehlung für Kreta und Rhodos sehr. Auf Kos startet die Saison Ende April, während alles wunderbar grün ist und blüht! Perfektes Klima für Sportfanatiker und Wanderer! Ab Juni startet der Badeurlaub dann so richtig und das wundervolle Mittelmeer kann von Badeliebhabern genossen werden!

 

Entdeckt die wunderbaren Ecken auf Kos und genießt die wundervolle Reise auf der bezaubernden Mittelmeerinsel! 

TOP 4  - Korfu, die grüne Insel Griechenlands

Korfu ist eine weitere Trauminsel für einen wunderbaren Urlaub. Im Vergleich zu den vorherigen Inseln herrscht allerdings auf Korfu ein anderer Wind. Farbenfrohe Häuser aus Zeiten der Venezianer können von Euch an jeder Ecke bestaunt werden. Korfu liegt im Nordwesten von Griechenland am Ionischen Meer und verzaubert Euch mit traumhaften Stränden und unzähligen jahrhundertealten Olivenbäumen. Durch die beeindruckende üppige Natur wird Korfu als grünste Insel Griechenlands bezeichnet. Ein wahrhaftiges Paradies für jeden Naturliebhaber und Wanderer. Korfu hat auch für Badeliebhaber die volle Palette im Angebot. Die unendlichen Strände schimmern wundervoll im Sonnenlicht mit ihren meist weißen Kieselsteinen und kristallklarem Meer. Natürlich könnt Ihr im südlichen Teil von Korfu auch einige wunderschöne Sandstrände entdecken!

Diese Highlights solltet Ihr auf Korfu nicht verpassen!

Kultur pur in Korfus Hauptstadt Kerkyra

Ein Besuch in der Hauptstadt Kerkyra darf auf keinen Fall bei einem Urlaub auf Korfu fehlen! Denn nicht ohne Grund gehört sie seit 2007 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Viele verwinkelte Gassen, süße Boutiquen und Häuser im venezianischen Stil werden Euch mit rustikalem Charme direkt verzaubern. Stattet auch dem wunderschönen Rathaus einen Besuch ab und genießt eine Pause in einem netten kleinen Café mitten in der Altstadt!


Korfus schönsten Urlaubsstrände

Für den ultimativen Sommerurlaub bietet Korfu Euch natürlich traumhafte Badestrände und -buchten!

  • Porto Timoni Beach: Nach einer knappen Stunde Anfahrt aus Korfu Stadt und 20 Minuten Abstieg zum Wasser aus dem Dorf Afionas könnt Ihr atemberaubende Kiesstrände mit zwei traumhaften einsamen Buchten besuchen! Für den weiten Weg werdet Ihr mit einer einzigartigen Kulisse belohnt!
  • Kalami Beach: Vor dem kleinen Dörfchen Kalami wartet der Kalami Strand auf Euch. Ein super romantischer und kleiner Strand, der Euch zum Baden einlädt! Genießt die wundervolle grüne Landschaft und die tolle Kulisse mit den umliegenden Felsen und Hügeln.
  • Paleokastritsa Beach: Umgeben von traumhafter Kulisse mit hohen Bergen, grüner Pflanzenwelt und kristallklarem türkisen Wasser, erstreckt sich der Paleokastritsa Strand. Dieser Strand ist auch für die vielen Höhlen und Grotten bekannt, die von Euch mit einer aufregenden Bootstour entdeckt werden können. Insidertipp: Am La Grotta Beach könnt Ihr Euren Nervenkitzel auf die Probe stellen und direkt von einem Felsen ins wunderschöne Wasser springen!
  • Pelekas Beach: Unser letzter Tipp ist der feine Sandstrand Pelekas. Dieser faszinierende Strand ist perfekt für Familien mit Kindern geeignet, da er ganz flach in das Meer verläuft. Nach einem entspannenden Badeaufenthalt könnt Ihr das niedliche Dorf Pelekas in den Bergen besuchen und den Tag mit einem Besuch in einer griechischen Taverne ausklingen lassen. Genießt das gemütliche Ambiente eines malerischen Sonnenuntergangs und entspannt bei leisem Meeresrauschen!

Zu Besuch im luxuriösen Schloss Mon Repos

Das beeindruckende Schloss Mon Repos ist bekannt für die Geburt von Prinz Philipp, dem Herzog von Edinburgh und Prinzgemahl der britischen Königin Elisabeth II. Heutzutage wurde es in ein spannendes Museum umgewandelt, wo die aufregende historische Geschichte von Korfu erzählt wird. Wer eine kleine Pause benötigt, kann sich einen schönen Schattenplatz im bezaubernden Schlosspark suchen!

Der prunkvolle Palast Achilleion

Das Achilleion ist ein wundervoller Palast bei Gastouri, rund sieben Kilometer fernab der Hauptstadt. Die österreichische Kaiserin Sisi verliebte sich in Korfu und in die ehemalige Villa und ließ sie in einen prunkvollen Palast umbauen. Perfekt für Entdeckernasen, die sich gerne von dem Ambiente verzaubern und in die Vergangenheit eintauchen möchten!

Ein Ausflug zur historischen Festung Angelokastro

Zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Korfu gehört das Angelokastro oder auch die „Engelsburg“ genannt. Die atemberaubende alte Festung stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist an der Spitze im Nordwesten Korfus zu finden. Eine Kirche und eine Kapelle befinden sich in der Festung und sie ist garantiert einen Ausflug wert!

Korfu - Pure Entspannung im Naturparadies

Dank des mediterranen Klimas kann Euch Korfu viele Sonnenstunden und warme Temperaturen in den Sommermonaten von Mai bis September schenken. Packt Eure sieben Sachen und los geht’s auf die unglaubliche Paradiesinsel Korfu.

TOP 5 - Mykonos, Urlaub auf der griechischen Partyinsel

Vielfältige Sandstrände, türkisfarbenes Wasser und weiße traumhafte Häuser – Mykonos ist wahrhaftig ein griechischer Urlaubstraum im Ägäischen Meer! Nach 3 Stunden per Direktflug gelandet auf der Insel und zack... schon taucht Ihr in eine ganz andere Welt ein! Die Insel ist unter anderem bekannt für ihre aufblühende Partyszene - vor allem in der Hochsaison tummeln sich auch die ein oder anderen Stars und Sternchen auf Mykonos herum, um in den besten Clubs mal richtig abzufeiern und einen Drink bei Sonnenuntergang zu genießen! Viele malerische und antike Sehenswürdigkeiten warten darauf von Euch bewundert zu werden! Und wer ein absoluter Sportfreak ist, kann das griechische Meer beim Windsurfen genießen!

Wir klären die wichtigsten Fragen für einen Inselurlaub auf Mykonos

Wann ist die perfekte Reisezeit für einen Urlaub auf Mykonos?

Für Partyliebhaber ist die Hauptsaison auf Mykonos genau richtig! Das Leben auf der Insel sprudelt dann vollkommen unter der strahlenden Mittelmeersonne! Für Entspannungssucher und Familien mit Kindern ist die Nebensaison im Frühling oder im Herbst wohl die beste Reisezeit. Die wundervollen Sehenswürdigkeiten sind weitaus weniger besucht und die Vielzahl an Touristen hat ganz klar abgenommen!

Welche Stadt bietet sich perfekt für einen Tagesausflug an?

Chora (Mykonos Stadt) ist die Hauptstadt von Mykonos und ist zugleich der meist fotografierte Ort mit einzigartigen Postkartenmotiven! Die malerischen weißen Häuser mit farbigen Balkons sorgen für ein traumhaftes Ambiente. Die vielen kleinen süßen Boutiquen und auch Designer Boutiquen laden Dich ins Shoppingparadies ein. Macht auch einen Abstecher bei den magischen Kapellen wie die bekannte orthodoxe Kirche Panagia Paraportiani aus dem 15. Jahrhundert. Die wundervolle Architektur ist garantiert einen Besuch wert! Wer den schönsten Ausblick auf Mykonos Stadt sucht, der sollte sich entlang der Höhenstraße, die von Tourlos Richtung Leuchtturm von Armenistis führt, begeben. Von dort aus können die sensationellsten Sonnenuntergänge mit einem bezauberndem Ambiente genossen werden!

In welchen Clubs finden die besten Partys statt?

Für Partyliebhaber ist die Trauminsel perfekt! Die Clubs der Superlative sind zu einem der Cavo Paradiso direkt am Paradise Beach auf Mykonos. Dort könnt Ihr lange Partynächte mit traumhafter Stimmung und internationalen DJs feiern. Die Drinks sind ebenfalls absolut empfehlenswert! Der zweite Superclub ist der Paradise Beach Club am weißen Sandstrand für alle Fans der elektronischen Tanzmusik. Die weltbekannten DJs heben die Stimmung bis ans Limit und verzaubern Euch und Mykonos mit beeindruckenden Laser-Shows.

Wo finde ich Ruhe auf Mykonos fernab vom Trubel?

Werden Euch manchmal die vielen Partys und die Menge der Touristen einfach zu viel? Dann haben wir den perfekten Spot für Euch gefunden: Ano Mera. Auf hügeliger Landschaft mitten in Mykonos befindet sich die Siedlung Ano Mera, ein wundervoller ruhiger Zufluchtsort! Schlendert bei einem Spaziergang durch die süße Fußgängerzone mit einem Dorfplatz und genießt die Ruhe in einer traditionellen Taverne. Hier könnt Ihr so richtig in die griechische Kultur von Mykonos eintauchen! Sehenswert ist auch das wundervolle Mönchskloster Panagia Tourliani. Dort kannst Du in Ruhe die bezaubernde Atmosphäre im märchenhaften Innenhof mit Glockenturm genießen.

Welche Aktivitäten gibt es für Sportbegeisterte zum Auspowern?

Mykonos hat für Sportfans eine breite Vielfalt an sportlichen Aktivitäten zu bieten. Von Tauchen in den malerischen Küsten mit vielen Höhlen zum Entdecken, Jetski oder Wasserski fahren, Windsurfen, Flyboarden, Golf spielen bis hin zu Wandertouren in den schönen Hügeln von Mykonos… für jeden ist sicherlich ein sportliches Erlebnis dabei!

Hat Euch die Abenteuerlust gepackt und Ihr könnt Eure Reise nach Mykonos nicht mehr abwarten?

 

Dann stellt uns doch gerne noch weitere Fragen zu Eurem perfekten Urlaub auf Mykonos!

Wo finde ich die schönsten Spots auf Mykonos?

Für das perfekte Fotomotiv bietet sich das traumhafte Viertel Little Venedig an! Es befindet sich direkt an der Uferpromenade von Mykonos-Stadt. Die bezaubernde Architektur stammt aus der Zeit der Herrschaft der Venezianer. Mit den wunderbaren weißen Häusern, geschmückten Balkons und glasklarem Wasser wird Euch das Viertel im Handumdrehen verzaubern und Euch die Kamera aus der Tasche zücken lassen! Das zweite TOP Fotomotiv sind die Windmühlen von Mykonos, ein traumhaftes Wahrzeichen von Mykonos! Auf den Hügeln nicht weit von Mykonos-Stadt entfernt thronen die fünf gut erhaltenen Windmühlen und bieten einen bezaubernden Überblick über die gesamte Insel!

Wo kann ich als Kulturfanatiker antike griechische Schätze bestaunen?

So gut wie auf allen griechischen Inseln können überall die wunderbaren archäologischen Schätze besucht werden! Auch auf Mykonos gibt es die Gelegenheit Euch Kulturfans zu begeistern! Besichtigt doch das archäologische Museum mit Ausstellungen mit antiker Keramik und Schmuck, das Volkskunde – Museum oder das ägäische Schifffahrtsmuseum. Wer eine archäologische Stätte besuchen möchte, der kann sich auf die zwei Kilometer entfernte Nachbarinsel Delos begeben. Auf der kleinen griechischen Insel können die einmaligen weltbekannten archäologischen Funde in aller Ruhe erkundet werden!


TOP 6 - Santorini, die atemberaubende  Vulkaninsel

Weiße Häuser und blaue runde Kirchenkuppeln bilden die perfekte Kombination für das Postkartenmotiv der Vulkaninsel Santorini! Die beliebteste und schönste griechische Insel ist mit traumhaften Dörfern wie Fira, Oia und Imerovigli geschmückt. An den steilen Klippen des Vulkankraters könnt Ihr traumhafte Panoramen erleben! Die Perle Griechenlands im Ägäischen Meer ist weltweit bekannt, weshalb viele Touristen auf der kleinen Insel anzutreffen sind. Gerade in den Sommermonaten läuft der Pauschalreiseurlaub auf Hochtouren. Wer allerdings einmal auf Santorini war, kann verstehen warum so viele Menschen Santorini mal gesehen haben wollen! Neben den einzigartigen Bilderbuchlandschaften können wundervolle Sehenswürdigkeiten erkundet und auch vielzählige Wassersportaktivitäten für Sportfreaks ausgeübt werden!

Diese Orte solltest Du auf Santorini gesehen haben

Hauptstadtschönheit Fira

Die Hauptstadt Fira ist der Hotspot der Insel! Eine besondere Aussicht bietet der Hafen von Fira. Schlendert doch gemütlich an der Promenade mit Blick auf das Meer und die Schiffe! Unzählige Gassen mit süßen Souvenirshops und ein blühender Basar können hier besucht werden. In Fira findest Du auch die wunderschöne Kirche „Virgin Mary“ – ein beliebtes Fotomotiv auf Santorini!

Oia, die klassische Idylle

Im Norden von Santorini findet Ihr das klassische Postkartenmotiv: weiße Häuser mit blauen Dächern! Erkundet den Ort am besten vormittags in aller Ruhe beim Schlendern durch die idyllischen Gassen aus Marmor! Falls Ihr einen Zufluchtsort sucht, könnt Ihr abseits des Trubels in der bezaubernden griechischen Taverne Dimitris Ammoudi Taverna am Ammoudi Hafen einkehren und im Anschluss entspannt an der Hafenmole flanieren!

Imerovigli, der Ruhepol auf Santorini 

Das dritte absolut empfehlenswerte Dorf ist Imerovigli auf der Trauminsel Santorini. Wer es eher ruhiger mag, ist hier genau richtig! Wenige Touristen verirren sich zu diesem Ort, weshalb Ihr den puren ursprünglichen Charme von Santorini hautnah erleben könnt. Die weltbekannten weißen Häuser mit den blauen Dächern könnt Ihr natürlich auch hier bestaunen. Atemberaubende Blicke über die Kraterlandschaften und das Mittelmeer könnt Ihr hier sammeln! Und wer Lust auf eine Wanderung hat, der kann den Skaros Rock besteigen! 

Unsere TOP Tipps für Deinen Traumurlaub auf Santorini

1. Die beeindruckende Kraterlandschaft Caldera erkunden

Erlebe Deinen exklusiven Urlaub auf Santorini! In Deiner Reiserei, Reisebüro in Berlin Brandenburg

Santorini ist eine der wenigen Inseln auf der Welt mit einem aktiven und bewohnten Vulkan. Der kesselförmige Krater Caldera hat sich mit Wasser gefüllt, weshalb man das Gefühl bekommt auf einer Insel zu sein anstatt auf einem Kraterrand. Inmitten der Landschaft sind einzelne heiße Quellen zu finden, die Euch zum Baden einladen! Insidertipp für Wanderbegeisterte: Besteigt doch die unbesiedelte Insel Nea Kameni auf dem ca. 130 Meter hohen Vulkankrater inmitten der Caldera. Nervenkitzel pur!

2. Die einzigartigen Strände auf Santorini besuchen

Erlebe Deinen exklusiven Urlaub auf Santorini! In Deiner Reiserei, Reisebüro in Berlin Brandenburg

Eines ist klar: Durch die Kraterlandschaften ist Santorini keinesfalls eine klassische Badeinsel! Allerdings bietet die Insel wunderschöne dunkle und rote Sandstrände, die ein traumhaftes Fotomotiv abgeben! Die dunklen Strände Kamari Beach und Perivolos Beach zählen zu den schönsten Stränden Griechenlands! Insidertipp: Packt Euch Wasserschuhe ein! Der schwarze Sand kann sich unter der griechischer Sonne stark erhitzen! Ein weiterer absoluter Traumstrand auf der Vulkaninsel ist der rote Strand Kokkini Paralia (Red Beach) – perfekt für einen Tag Auszeit, um so richtig zu Entspannen!


3. Der atemberaubende Sonnenuntergang auf Santorini - ein Genuss pur!

Ein absolutes Highlight auf Santorini ist der Anblick des exklusiven Sonnenuntergangs! Plant Euch die Zeit ein und genießt das wundervolle Spektakel mit Euren Liebsten! Für den perfekten Ausblick befindet sich ein beliebter Spot auf jeden Fall auf der Londsa-Burg in dem Ort Oia

Könnt Ihr es auch nicht mehr abwarten die wundervolle Insel Santorini zu besuchen? Dann taucht ein in die wunderbare Postkarteninsel und lasst Euren Traumurlaub zu einem Erlebnis werden, das Ihr nie wieder vergessen werdet - Versprochen!

TOP 7 - Chalkidiki, die schönste (Halb-) Insel Griechenlands

Auf dem griechischen Festland im Nordosten erstreckt sich die wohl schönste griechische Halbinsel Chalkidiki! Bestehend aus drei Landzungen, die einem Dreizack ähneln, lässt Chalkidiki Eure Herzen höherschlagen! Ganz feine Sandstrände, türkisfarbenes klares Wasser, üppige grüne Vegetation und malerische versteckte Buchten laden Euch zum Traumurlaub ein! Die drei Landzungen werden gerne auf Grund ihrer Formation als die „drei Finger Griechenlands“ betitelt und bieten abwechslungsreiche und einzigartige Urlaubsaktivitäten für Jedermann! Entdeckt mit uns die Besonderheiten jedes einzelnen Fingers:

  1. Kassandra ist der erste Finger im Westen und prahlt mit unendlichen feinen Sandstränden, wundervollen Panoramen auf endloses Meer durch verschiedene Höhenebenen und idyllischen Naturparadiesen mit grünen Kieferwäldern und Olivenhainen. Hier könnt Ihr so richtig Euren Pauschalreiseurlaub genießen und Euch mit großartigen abwechslungsreichen Wassersportaktivitäten auspowern! 
  2. Der zweite Finger Sithonia befindet sich in der Mitte und ist etwas weniger touristisch erschlossen als Kassandra. Hier kann erst recht der stressige Alltag ausgeblendet werden und die wundervolle Ruhe an idyllischen Orten genossen werden! Die Landschaft ist einzigartig! 800 Meter hohe Hügel ragen hoch hinaus und laden Wanderurlauber ein, die wundervollen Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Inmitten der wunderschönen Natur kann ein erholsamer Urlaub mit einsamen Buchten und Traumstränden in vollen Zügen genossen werden! Ein Muss für jeden Griechenland Fan, der auf lange Partynächte gerne auch mal verzichten kann!
  3. Im Osten befindet sich der letzte Finger: Athos! Diese Region verdankt ihren Namen dem gleichnamigen 2033 Meter hohen Berg Athos. Es ist der am wenigsten touristisch besiedelte Teil der drei Finger. Das Reich der Mönche mit vielen bezaubernden Klöstern ist hier zu finden! Allerdings dienen die Klöster nicht dem touristischen Zwecke… der Zutritt ist meist nur Pilgern erlaubt! Es können allerdings wunderschöne Bootausflüge unternommen werden, um die Vielfalt der Klöster aus dem Wasser heraus zu bestaunen!

Das Festland von Chalkidiki ist natürlich auch für einen Urlaub in Griechenland absolut empfehlenswert! Allerdings nicht für einen klassischen Badeurlaub! Hier findet Ihr als Wanderer und Kulturfanatiker Euer Glück! Ausgiebige Rad- und Wanderwege können hier entdeckt werden! Unendliche antike archäologische Stätten und ruhige Orte hat das Festland ebenfalls zu bieten!

Eure perfekten Urlaubsaktivitäten in Chalkidiki

Erkundet die versteckten Bergdörfer!

Habt Ihr Lust Euch auf die Reise zu dem wahren Ursprung von Chalkidiki zu begeben? Dann macht doch mal einen Ausflug in die natürlichsten Ecken Chalkidikis! Im Hinterland reihen sich zahlreiche versteckte Bergdörfer in den Gebirgslandschaften auf. Wanderlustige sollten sich schnellstens auf eine Wandertour durch Sithonia begeben. Die wundervollen Routen bieten ein Erlebnis der Extraklasse durch das wunderschöne grüne Naturparadies! 

Auf den Spuren der alten Stadt Stagira

Direkt an der Ostküste von Chalkidiki befindet sich der antike Ort Stagira. Hier wurde einer der bedeutendsten griechischen Philosophen geboren: Aristoteles! Auf der Höhenebene findet Ihr historische Ruinen der Siedlungen und wundervolle Panoramen über das Nachbardorf Olympiada. Direkt nebenan könnt Ihr in einer wunderbaren einsamen Badebucht verweilen! Genießt einfach mal die mediterrane Sonne in aller Seelenruhe!

Wassersportler aufgepasst!

Wollt Ihr Euch im Urlaub einmal so richtig auspowern und den Adrenalinspiegel erhöhen? Dann solltet ihr unbedingt einen Abstecher nach Kassandra machen! Hier gibt es vielzählige Aktivitäten wie Wasserski, Paragliding, Surfen oder Segeln – für jeden Wassersportfanatiker ist sicherlich etwas dabei! 

Zu wenig Sightseeing und Shopping in Chalkidiki?

Habt Ihr noch Zeit in Eurem Urlaub in Chalkidiki und vermisst Ihr die ein oder andere typische Touri-Aktivität? Dann begebt Euch doch für einen Tagesausflug in die bezaubernde Hafenstadt Thessaloniki! Diese Kulturstadt bietet Euch alles für einen lockeren Einkaufsbummel durch die malerischen Gassen! Kulturelle Highlights wie das archäologische Museum oder imposante Kirchen wie die Agios Dimitros können natürlich auch besichtigt werden!


Stand Chalkidiki noch nicht auf Eurer Urlaubs-Bucket-List? Dann ist es hoffentlich jetzt so weit! Chalkidikis Charme wird Euch ab der ersten Sekunde verzaubern. Packt Eure Liebsten ein und zack - schon seid Ihr auf dieser wundervollen Halbinsel!

Erlebe Deinen exklusiven Urlaub in Griechenland! In Deiner Reiserei, Reisebüro in Berlin Brandenburg

Bildnachweis: © Orascom Development Holding AG